GALERIE - PAPIERARBEITEN

 EIN AUFREGENDES  UNF FASZINIERENDES MATERIAL, STABIL UND ZART ZUGLEICH, EDEL UND SCHLICHT.

 "Triangel", Papier / Draht | Foto: Sabine Kast
"Triangel", Papier / Draht | Foto: Sabine Kast

Einen weiteren Schwerpunkt bei Gaby Sanns Werken bilden Papier Arbeiten, bei denen ausgewählte Papiere (Kataloge, Prospekte, Bücher, Zeitungen) die verschiedensten Farbzusammenstellungen in ungewöhnlicher Verwendung ermöglichen. Diese fragile Papier-Art wird noch durch den Einsatz von Wachs betont.

*Papiere, die den Zweck der Werbung, des Konsums und der Information „erfüllt“ haben und zur Entsorgung bestimmt sind, erfahren eine neue Ästhetik.

Das Papier wird gerissen, geklebt, geknüllt, geschnitten, gefaltet und mit anderen Materialien, wie zum Beispiel: Draht, Holz, Wachs, Fasern und Farben kombiniert. So finden Werbematerial, Etiketten, Tageszeitungen neue und erstaunliche Verwendungen.*

 

(*Zitat Carolin Kesser:

 Papiere, die den Zweck der Werbung, des Konsums und der Information erfüllt haben und zur Entsorgung bestimmt sind, erfahren eine neue Ästhetik...)